Vorschläge und Forderungen zur Überarbeitung des Hochschulgesetzes des HSG LSA

Vorschläge und Forderungen zur Verbesserung der Studie-/Arbeitssituation von Hochschulmitgliedern mit Behinderung/chronischer Erkrankung bei der Überarbeitung des Hochschulgesetzes des HSG LSA

Diejenigen die gestern unsere Podiumsdiskussion verfolgt haben, haben es evtl. mitbekommen. Der AK Inklusion hat eine Petition zur Anpassung des Landeshochschulgesetzes Sachsen-Anhalts (HSG LSA) gestartet. Dieses erfüllt noch immer nicht alle Bedingungen der UN Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Diese wurde 2009 von Deutschland ratifiziert und Bund und Länder haben sich damit dazu verpflichtet, die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung nachhaltig und strukturell zu verbessern. Adressat der Petition ist das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Sachsen-Anhalt.
Unterstützer_innen können unter folgendem Link unterzeichnen.
https://www.openpetition.de/petition/online/verbesserung-der-studien-arbeitssituation-bei-der-ueberarbeitung-des-hochschulgesetzes-des-hsg-lsa